goetz arens     (ger/li) piano

carlo lorenzi  (ita/sui) drums

florian king    (ger/alg) bass

 

jazz tracks schwarzweiss 

 

 

 


 

Das ArLoKi Trio spielt Jazzstandards und Original Kompositionen der Bandmitglieder in klassischer Trio-Besetzung, inspiriert durch Sätze und Gegebenheiten des Erlebens des Alltags.

 

Soundtrack für des Zuhörers Fantasie.

 

 

Meist akustisch, da und dort bereichert durch elektronische Klangfarben, virtuos, elegant, luftig, mit traumwandlerischem Interplay und sicherem Geschmack, durchstreifen sie das All American Songbook genau so wie das All Fast Global Slow Emotion Book. Nahtlose Übergänge zwischen frei improvisierter Musik, Originalen und Liedern von Miles Davis, Thelonius Monk, Keith Jarrett oder gar Pop-, Kinder- und Sakralmelodien, erzeugen Erinnerungen an heute, gestern und morgen.